Skip to main content

Luftentfeuchter und Stromverbrauch – Tipps und ein gutes Gerät

Warum der Stromverbrauch bei einem Luftentfeuchter wichtig ist

Grundsätzlich soll ein Luftentfeuchter seinen Zweck schnell und effizient erfüllen. Für die meisten Kaufinteressenten ist bei der Anschaffung primär der Preis entscheidend. Allerdings sollten sie auch auf die Angaben zum Stromverbrauch beachten. Sie sind der Indikator für die Folgekosten, die das Gerät im Alltag verursachen wird. Neben diesen Daten sind aber auch andere Faktoren wichtig. Das Verhalten der AnwenderInnen zum Beispiel beeinflusst den Energieverbrauch ebenso sehr, wie die Umgebungstemperatur.

Der Entfeuchter sollte beispielsweise dann eingesetzt werden, wenn der Bedarf tatsächlich besteht. Eine Anwendung aus Gewohnheit bringt an dieser Stelle nicht den gewünschten Nutzen.

Vor dem Kauf sind die Angaben zur elektrischen Leistung um zur maximalen aufnehmbaren Wassermenge aus der Luft bei jedem Raumtrockner wichtige Werte, an denen man sich orientieren kann, wenn es um den Stromverbrauch und die Effektivität geht.

Ein sparsamer, effektiver Luftentfeuchter ist dieser hier:

Sind nur die Angaben zum Stromverbrauch aussagekräftig?

Nicht nur die Angaben zum „Stromverbrauch“ sind wichtig, um eine Entscheidung für einen bestimmten „Luftentfeuchter“ zu treffen. Auch das Kühlmittel, das in dem Gerät verwendet wird, spielt eine Rolle. Es sollte eine gewisse Dichte aufweisen. Die benötigte Dichte lässt sich am besten erzielen, wenn eine niedrigere Raumtemperatur vorherrscht. Je wärmer der Raum ist, umso mehr muss sich das Gerät anstrengen, um eine Entfeuchtung zu erreichen. Dies verursacht einen höheren Energieverbrauch. Auf diese Weise steigen die Kosten für die Energie unnötig an.

Auch die Nutzung ist wichtig: getrocknete Räume nicht unnötig mit Feuchtigkeit belasten!

Neben diesen Daten können aber auch Erfahrungsberichte anderer Verbraucher und einige Luftentfeuchter Testberichte ein wichtiger Anhaltspunkt sein. Hier schildern die Menschen in der Regel authentisch, welche Erfahrungen sie mit dem jeweiligen Modell gemacht haben. Sie geben in einigen Fällen Anregungen für die beste Nutzung und tragen dazu bei, dass andere Menschen von diesen Tipps und Hinweisen profitieren können.

Auch die Einsatzhäufigkeit sollte ein bedeutsames Kriterium bei der Auswahl des geeigneten Gerätes sein. Wird diese in Relation zu den voraussichtlichen Energiekosten gesetzt, kann möglicherweise auch ein Modell mit einem höheren Bedarf gerechtfertigt sein. Wird es nur selten und gezielt eingesetzt, so kann es einen wichtigen Beitrag im Alltag leisten.

Welcher Luftentfeuchter ist am besten geeignet?

stromverbrauch luftentfeuchterEine pauschale Aussage darüber, welcher „Luftentfeuchter“ am besten geeignet ist, kann schwer getroffen werden. Die individuellen Ansprüche an das Modell sind es, die für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sind. Selbstverständlich ist es möglich, dass ein Entfeuchter, der einen hohen Energiebedarf aufweist, auch die besseren Ergebnisse erzielt. Allerdings sollte der „Strombedarf“ besonders in den Fällen bedacht werden, in denen das Gerät häufiger und intensiver benutzt wird.

Für einige Menschen ist auch das Design des Gerätes entscheidend. Hier gibt es eine breite Auswahl von Modellen in verschiedenen Größen, Formen und Farbgebungen, aus denen das gewünschte Entfeuchtungsgerät gewählt werden kann. Übrigens gibt es auch Entfeuchter, die besonders auf den Bedarf von Allergikern ausgerichtet sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Interessenten sich vor der aktiven Suche eingehend mit den Kriterien auseinandersetzen, die für sie bedeutsam sind.

Anhand dieser Punkte kann das beste Gerät in der Regel unkomplizierter ermitteln werden. Für die Endauswahl lohnt sich das Lesen der Erfahrungs- und Testberichte. Im Anschluss daran empfiehlt sich die Suche im Internet nach dem preislich besten Angebot für das Wunschmodell. Der Vorteil von einer Bestellung im Netz ist übrigens, dass sich hier meist eine breitere Auswahl finden lässt. Zudem wird das Gerät nach Hause geliefert.